Circuit de Spa-Francorchamps in Belgien wurde 1921 eröffnet und ist seit 1950 Austragungsort der Formel 1. Mit einer Streckenlänge von 7 km, 21 Kurven und einem Höhenunterschied von circa 100 m wird die Strecke auch als „Ardennen-Achterbahn“ bezeichnet.