Nürburgring

Mit 25,9 km gehört der 1927 eröffnete Nürburgring zu den längsten Rennstrecken der Welt. Mit 73 Kurven, 290m Höhenunterschied und wechselhaften Wetterverhältnissen gehört die Nordschleife des Nürburgringes zu den gefährlichsten Rennstrecken der Welt.

Hockenheimring

Der 1932 eröffnete Hockenheimring ist seit 1970 Austragungsort der Formel 1. Aber auch die DTM gehört zu den regelmäßigen Veranstaltungen auf der Strecke mit 13 Kurven und einer Gesamtlänge von 4,6 km.

Circuit de Spa-Francorchamps

Circuit de Spa-Francorchamps in Belgien wurde 1921 eröffnet und ist seit 1950 Austragungsort der Formel 1. Mit einer Streckenlänge von 7 km, 21 Kurven und einem Höhenunterschied von circa 100 m wird die Strecke auch als „Ardennen-Achterbahn“ bezeichnet.

Bilster Berg

Die Rennstrecke Bilster Berg wurde im Jahr 2013 eröffnet und gehört damit zu den jüngsten Test- und Präsentationsstrecken in Deutschland. Die Strecke hat eine Gesamtlänge von 4,2 km, 19 Kurven und bis zu 26% Gefälle.